Dual CS 410 Vollautomatischer Plattenspieler

Dual CS 410 Vollautomatischer Plattenspieler

Dual CS 410 Vollautomatischer Plattenspieler vika

Dual Plattenspieler Test

Qualität
Sound
Funktion

Fazit: Der Plattenspieler Dual CS 410 im Test zeichnet sich durch eine leichte Bedienbarkeit und einen guten Klang aus. Die Vollautomatik und die hochwertige Tonarmtechnik machen den Plattenspieler zu etwas Besonderem.

4.6

Dual CS 410 Vollautomatischer Plattenspieler


Kaufen bei Amazon.de

Die Vollautomatik ist nur eines der positiven Merkmale des Plattenspielers CS 410 aus dem Hause Dual. Er verfügt über einen eingebauten Vorverstärker und eine Vollautomatik im Midi-Format.

Dual CS 410 Vollautomatischer Plattenspieler Test – Gerät mit vielen Funktionen

Für einen guten Klang verfügt der Plattenspieler Dual CS 410 in unserem Test über spezielle Floating-Füße. Der Plattenteller besteht aus Aluminium und ist mit einem Antiresonanz-Gummiplattentellerbelag versehen. Der Plattenspieler hat einen Riemenantrieb mit einem geschliffenen Flachriemen. Der DC-Motor ist mit einer elektronischen Drehzahl-Regulierung ausgestattet, der Tonarmlift ist viskositätsbedämpft. Eine automatische Tonarm-Aufsetzeinrichtung und eine Endabschaltung mit Tonarmrückführung kennzeichnen diesen Plattenspieler. Sie können beim Aufsetzdurchmesser zwischen 17 und 30 Zentimeter wählen. Der Tonarm ist gewichtsbalanciert, die Auflagekraft ist voreingestellt. Es handelt sich um einen Magnet-Tonabnehmer mit einer Diamantnadel.

Dual CS 410 Vollautomatischer Plattenspieler Test – leichte Bedienung

Der Plattenspieler Dual CS 410 im Test zeichnet sich durch eine leichte Bedienbarkeit und einen guten Klang aus. Die Vollautomatik und die hochwertige Tonarmtechnik machen den Plattenspieler zu etwas Besonderem.




Back to Top ↑