552172_web_R_by_Andre Knoop_pixelio.de

Worauf soll ich beim Plattenspieler achten?

Fast war der Plattenspieler schon zum Untergang verurteilt, wer noch einen besaß, konnte sich glücklich schätzen. CD- und MP3-Player sowie kleine Abspielgeräte für unterwegs liefen dem Plattenspieler den Rang ab. Haben Sie noch liebgewonnene Schallplatten, so können Sie sie wieder abspielen, denn zum Glück werden wieder Plattenspieler im Handel angeboten.

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Wollen Sie sich einen Plattenspieler kaufen, spielt der Preis eine Rolle. Allerdings kommt es auch auf Laufruhe und eine leichte Bedienbarkeit an. Bevor Sie sich für ein Gerät entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Funktionen Sie benötigen. Möchten Sie die Musik auf den Schallplatten vor Verlust schützen, sollten Sie ein Modell mit USB-Anschluss und mit Encoding-Funktion wählen, um Ihre Musik von der Platte in MP3-Dateien umzuwandeln. Haben Sie kein Heimkinosystem oder keine Musikanlage, um den Plattenspieler anschließen zu können, sollten Sie sich für ein Gerät mit integrierten Lautsprechern entscheiden. Sie sollten, wenn Sie nicht nur Schallplatten, sondern auch CDs, Kassetten und Musik im MP3-Format hören wollen, an eine Multifunktions-Anlage denken, die Ihnen das Abspielen verschiedener Medien ermöglicht. Die Klangqualität spielt eine wichtige Rolle, daher ist ein Modell mit Standfüßen und mit einem hochwertigen Gehäuse immer einen Kauf wert.

Umgang mit dem Plattenspieler

Der Plattenspieler verlangt eine pflegliche Behandlung und sollte immer auf einer festen Unterlage aufgestellt werden. Beim Abspielen Ihrer Platten sollten Sie darauf achten, dass es nicht zu Erschütterungen kommt. Schützen Sie Ihren Plattenspieler vor dem Verstauben, reinigen Sie von Zeit zu Zeit den Plattenteller und den Tonabnehmer. Die meisten Plattenspieler werden mit einer Staubschutzhaube geliefert.

Foto: © Andre Knoop /PIXELIO




Back to Top ↑